Der stille Abschied

Manchmal stirbt etwas im Inneren – still und langsam – Freundschaften. Schmerzvoll wenn man erkennen muss, dass man nicht wirklich gemeint war. Nur Projekttionsfläche. Der andere – bereit abzuladen, nichts aufzuladen.